Meditation: Das Geschenk (die innere Kraft stärken)

Die innere Kraft stärken
Das Geschenk ist gleichzeitig Hörspiel und Meditation.

An einem Ausbildungstag zur Somatischen Traumatherapeutin STA haben wir, wie so oft, mit den Ich-Zuständen (einem Konzept aus der Transaktionsanalyse) gearbeitet. Ich weiss nicht mehr, was der Auslöser war, aber am Ende des Tages hatte ich in meinem Ideenbuch fünf Figuren beschrieben und war überzeugt, dass diese fünf in einer Geschichte die Hauptrolle spielen könnten.

Die 5 Elemente der Chinesischen Medizin als Inspiration

Heute, nach mehr als drei Jahren, ist aus der Idee eine Art Meditation geworden. Ich nenne sie –  “faute de mieux” – eine Hörspielmeditation, da sie Elemente einer Meditation und eines Hörspiels vereint. Den Anfang von “Das Geschenk” macht eine vier Minuten dauernde geführte Meditation. Sie entspannt und bereitet den Auftritt der fünf Figuren vor. Diese habe ich von den Qualitäten der fünf Elemente aus der Chinesischen Medizin hergeleitet. Welche Qualitäten mich inspiriert haben, sei hier jedoch nicht verraten.

Beide Teile einzeln oder nacheinander anhören

Wer nicht so viel Zeit hat, kann sich entweder die Meditation oder das Hörspiel anhören, beide stehen für sich. Ich denke jedoch, dass die Kraft der Figuren stärker wirken kann, wenn dank der Achtsamkeit auf den Körper und den Atem während der Meditation bereits ein Stückchen Alltagslast abgebaut wurde.

Danke!

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Claudia und Leyla bedanken: Ohne euren Input wäre das Geschenk nicht möglich gewesen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.